IATA Gefahrgutschulung – Online Unterweisung nach IATA DGR 1.6

Versenden Sie Lithium-Ionen oder Lithium-Metall Batterien per Luftfracht? Oder verpacken Sie diese? Dann benötigen Sie bzw. Ihre Mitarbeiter mindestens einmal jährlich eine Unterweisung nach IATA DGR 1.6, die sogenannte IATA Gefahrgutschulung. ProSafeCon ist ein anerkannter Anbieter von Schulungen und Unterweisungen im Bereich Gefahrgut.

Wann ist der Versand der Batterien unterweisungspflichtig?

Der Versand von Lithium-Ionen oder Lithium-Metall Batterien der abhängig von der Leistung und der Menge der Batterien aber auch davon ob die Batterien alleine oder mit/in Ausrüstung verschickt werden ist entweder Unterweisungspflichtig nach IATA-DGR 1.6 oder Schulungspflichtig (Personalkategorie 1 bzw. 2).

Wir bieten Ihnen die IATA Gefahrgutschulung monatlich als Online-Unterweisungen an. ProSafeCon ist der führende Anbieter aller notwendigen Lehrgänge und Unterweisungen für den Versand von Lithium-Ionen oder Lithium-Metall Batterien per Luftfracht. Alles was Sie hierfür brauchen ist eine Internet-Verbindung.

Neben dieser IATA Gefahrgutschulung bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern auch die ADR 1.3 Unterweisung Online sowie die Gefahrgut Batterie Seminare an.

Alles was Sie dafür brauchen ist eine Internet-Verbindung. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung über die IATA Gefahrgutschulung, die von der zuständigen Behörde anerkannt wird.

Unter die Unterweisungspflichtigkeit nach IATA-DGR 1.6 bzw. ADR 1.3 fällt der Versand der folgenden Batterien:
Lithium-Ionen-Batterien mit maximal 100 Wh
Lithium-Metall-Batterien mit maximal 2g Lithiumgehalt

Wer muss nach IATA-DGR 1.6 die IATA Gefahrgutschulung machen?

Die International Air Transport Association (IATA) veröffentlicht jährlich ein Gefahrguthandbuch, das als Industriestandard angesehen wird.

Beschäftigte müssen vor der Übernahme betrieblicher Pflichten in Zusammenhang mit Gefahrgut unterwiesen werden, sonst gilt ein generelles Beförderungsverbot für Gefahrgut. Wer Lithium Metallbatterien als Zelle bis 1g Lithium bzw. als Batterie bis 2g Lithium oder Lithium Ionen Zellen bis 20Wh bzw. Batterien bis 100Wh versendet oder verpackt, kann die vereinfachten Vorschriften für den Versand von Lithium Batterien im Luftverkehr nutzen und seine Mitarbeiter nach IATA DGR 1.6 unterweisen lassen.

Ein Nachweis in Form einer Teilnahmebescheinigung ist von Seiten der Behörden vorgeschrieben. Die IATA Gefahrgutschulung muss bei sich ändernden Vorschriften spätestens alle 2 Jahre aufgefrischt werden.

Die IATA Kurse und Schulungen helfen Ihnen, mit den neuesten Branchenvorschriften und -verfahren auf dem Laufenden zu bleiben und sicherzustellen, dass Ihre Gefahrguttransporte den Branchenstandards entsprechen. Erfahren Sie, wie Sie das branchenweit bewährte DGR-Handbuch nutzen können und erwerben Sie Ihr Zertifikat für die Abwicklung von Gefahrgutsendungen.
Einige Güter können die Sicherheit eines Flugzeugs oder der Personen an Bord gefährden, und der Lufttransport dieser gefährlichen Stoffe kann entweder untersagt oder eingeschränkt werden. Die IATA hat mit der DGR 1.6 in der Vergangenheit strenge Vorschriften erarbeitet. Ziel war es wirksame und effiziente Vorschriften zu entwickeln, die den sicheren Transport von Gefahrgütern im Luftverkehr gewährleisten. Unser Kurs konzentriert sich dabei auf Best Practices, um Sie bei der Herausforderung zu unterstützen, sich an das immer komplexer werdende Luftverkehrsumfeld anzupassen.

Ablauf der Online Unterweisung IATA DGR 1.6 – Lithium Batterien

IATA Gefahrgutschulung Online

IATA Gefahrgutschulung und Unterweisung nach IATA DGR 1.6 für Personen, die Lithium-Ionen Batterien (<= 100 Wh) oder Lithium-Metall Batterien (<=2g Lithium) versenden oder verpacken. Z.B. per DHL Express, UPS, Lufthansa oder FedEx.

Inhalte der IATA Gefahrgutschulung:
Rechtliche Grundlagen der Gefahrgutbeförderung per Luftfracht
Klassifizierung
Verpacken gemäß IATA DGR
Risiken und Gefahren von gefährlichen Gütern
Markierung und Kennzeichnung
Dokumentation
Beispiele und Besonderheiten (z.B. DHL Express bzw. Länderspezifika)

Dauer:
2 Std.

Ablauf der IATA DGR 1.6 Online Unterweisung:
Begrüßung & Vorstellung des Dozenten: 5 min
Durchführung der Unterweisung: 90 min
Klären individueller Fragen: 15 min
Abschlusstest: 10 min

Wie kann ich an der IATA Gefahrgutschulung teilnehmen?

prosafecon hands

Buchung

Buchen Sie Ihre IATA Online Unterweisung über das Online-Formular am Ende der Seite. Suchen Sie sich einen Termin aus und geben Sie bitte die Email-Adresse an über die Sie teilnehmen möchten. Bitte geben Sie auch eine Rechnungsadresse sowie Rechnungs-Email-Adresse an. Die Rechnung senden wir Ihnen dann elektronisch.

Mann mit Laptop Bild online unterweisung

Teilnahme an der Online Unterweisung IATA DGR 1.6

Nach der Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per Email. Vor dem Termin erhalten Sie eine weitere Email von uns mit dem Zugang zur Unterweisung. Sie müssen nichts extra installieren. Folgen Sie an dem Termin einfach dem Link. Das System wird 30 min vor Start freigeschaltet, so dass Sie sich in Ruhe einwählen können. Wenn Sie spezifische Fragen haben, können Sie diese am Ende der IATA Gefahrgutschulung stellen.

Bescheinigung

Im Anschluss an die Unterweisung wird es einen 10 min Abschlusstest geben. Wird dieser erfolgreich absolviert, erhält der Teilnehmer im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung per Email zugesendet.

Unser Dozent

Unser Dozent Mathias Robbe ist Experte für Versand von Gefahrgut im Luftverkehr sowie Gefahrgutbeauftragter für die Verkehrsträger ADR, RID, IMDG und IATA Gefahrgutvorschriften. Seit 2016 hat er sich insbesondere auf den Bereich Versand von Batterien verkehrsträgerübergreifend spezialisiert.

Mathias Robbe

Preise der Online Unterweisung IATA DGR 1.6

Externe Kunden

190 €/ Einmalig
  • Teilnahme an der Unterweisung pro Person*
  • Teilnahmebescheinigung
  • Ausführliches Handout inkl. Arbeitshilfen

Bestandskunden

170 €/ Einmalig
  • Teilnahme an der Unterweisung pro Person*
  • Teilnahmebescheinigung
  • Ausführliches Handout inkl. Arbeitshilfen

* Jeder Teilnehmer muss an einem eigenen Computer teilnehmen
Firmenspezifische Unterweisungen sind ab 5 Teilnehmern möglich, sprechen Sie uns gerne an.

Alle Preise verstehen sich als Netto-Preise.

Premium Kunden

140 €/ Einmalig
  • Teilnahme an der Unterweisung pro Person*
  • Teilnahmebescheinigung
  • Ausführliches Handout inkl. Arbeitshilfen

Melden Sie sich jetzt zur Online Unterweisung IATA DGR 1.6 – Lithium Batterien an!

Sie haben Probleme bei der Anmeldung? Rufen Sie uns an 0211 540 142 80!

IATA Gefahrgutschulung – FAQs

Was sind die technischen Voraussetzungen, um an dem Webinar teilzunehmen?

Sie benötigen einen 2 GHz Dual-Core-Prozessor und 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Außerdem sollte ihr Betriebssysteme Windows 8, Mac OS 10.13, Linux oder Chrome OS oder eine neuere Version sein. Die verwendete Software ist eine browserbasierte Plattform. Daher müssen Sie die neuesten und offiziellen Versionen von Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Edge oder Opera verwenden.

Kann ich an der IATA Gefahrgutschulung teilnehmen, auch wenn ich kein Kunde von ProSafeCon bin?

Natürlich! Unsere Unterweisung sind offen für alle Personen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind. Bestandskunden von ProSafeCon können sich darüber hinaus über reduzierte Preise für die Unterweisung freuen. Wenn Sie sich entschließen nach der Unterweisung Kunde von ProSafeCon zu werden, sorgen wir für eine Verrechnung der Kosten.

Welche Voraussetzungen müssen meine Mitarbeiter erfüllen um an der IATA Gefahrgutschulung teilnehmen zu können?

Für die Teilnahme an der Unterweisung ist ein schneller Internetzugang notwendig. Außerdem benötigt jeder Teilnehmer einen eigenen Computer. Die Unterweisung und der Abschlusstest werden in Deutsch sein. Ihre Mitarbeiter müssen daher über ausreichende Deutsch-Kenntnisse verfügen, um der Unterweisung folgen zu können.

Kann ich mehrfach an der IATA Gefahrgutschulung teilnehmen?

Ja, sie können so häufig an der Unterweisung teilnehmen, bis Sie sich sicher im Umgang mit gefährlichen Gütern fühlen. Wenn Sie individuelle Fragen haben, stellen Sie uns diese gerne am Ende der Unterweisung.

Was passiert wenn ich den Test nicht bestehe?

Das ist kein Problem. Sie können einfach ein weiteres Mal an der Unterweisung teilnehmen. Sie werden jedoch kein Zertifikat erhalten, wenn Sie den Test nicht bestehen.

Wo kann ich technische Fragen stellen?

Wenn Sie technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an schlungen@prosafecon.de.

Wie schwer ist der Abschlusstest?

Keine Angst, Sie müssen nicht alle Fragen richtig beantworten. Wenn Sie aufmerksam an der IATA Gefahrgutschulung teilnehmen, ist das Bestehen kein Problem. Zur Unterstützung können Sie auch das Handout nutzen.

Was passiert, wenn ich am Tag der IATA Gefahrgutschulung Probleme bei der Einwahl habe?

Wenn Sie Probleme haben, schreiben Sie uns bitte an schulung@prosafecon.de. Wir werden dann versuchen Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.

0211 540 142 80

service@prosafecon.de

Kontaktformular