Externer Abfallbeauftragter

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Die Aufgaben eines Abfallbeauftragten: Hierbei können wir Ihnen helfen!

Als externer Abfallbeauftragter beraten wir die Unternehmensleitung und die Betriebsangehörigen in Angelegenheiten, die für die Abfallvermeidung und Abfallbewirtschaftung bedeutsam sind. Außerdem übernehmen wir die Überwachung und Kontrolle der betrieblichen Abfallwirtschaft. Dabei überwachen wir die Wege der Abfälle von ihrer Entstehung oder Anlieferung bis zu ihrer Verwertung oder Beseitigung. Hierbei achten wir darauf, dass Sie die für Abfälle geltenden Gesetze und Rechtsverordnungen einhalten.

Wir übernehmen die Aufgaben gemäß Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV):

Stoffstromanalysen
Mitarbeiterschulungen
Unterstützung bei der Einstufung des Abfalls (AVV-Nummern)
Unterstützung bei der Auswahl der Entsorgungsfachbetriebe
Entwicklung von Konzepten zum Abfallmanagement
Besuchen und Überwachung der Betriebsstätte
Kontrolle der Entsorgungsfachbetriebe
Erstellung des Jahresberichtes

So arbeiten wir als Ihr Abfallbeauftragter

Erstberatung

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Abfallbeauftragter. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne kostenfrei, um mit Ihnen zusammen Ihren speziellen Bedarf im Bereich Abfall zu ermitteln.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Betreuung vor Ort

Wir stellen sicher, dass Sie alle Verantwortlichkeiten rund um die Abfallbewirtschaftung kennen und die entsprechenden gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Als externer Abfallbeauftragter unterweisen wir Ihre Mitarbeiter. So stellen wir sicher, dass alle Beteiligten die Abfallprozesse regelkonform umsetzen.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Lückenlose Dokumentation

Über alle Tätigkeiten führen wir Protokolle. Diese senden wir Ihnen nach der Begehung zu. Als Ihr Abfallbeauftragter sind wir ebenfalls für die Erstellung des Jahresberichtes verantwortlich.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Unsere Vorteile

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Transparente Paketpreise

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Digitale Plattform (PSC)

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Deutschlandweite Betreuung

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Erfahrenes Spezialisten-Team

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Umfassendes Leistungsportfolio

Alle Informationen ein Ort - das PSC

Mit dem übersichtlichen Dashboard der Compliance-Plattform PSC haben Sie immer den Überblick über den Bearbeitungsstand. Sie können Fristen setzen und Aufgaben an bestimmte Ansprechpartner zuweisen. Alle Daten und Dokumente laufen hier zusammen. Bei Behördengängen können alle Dokumente einfach übergeben werden und es gibt keine Verzögerungen. So sparen Sie Zeit und Nerven. Auch wenn ein neuer Ansprechpartner hinzukommt, können keine Daten verloren gehen.

In ganz Deutschland unterwegs

Vor Ort bei Ihnen

Wir sind deutschlandweit aktiv und kommen dahin, wo Sie uns brauchen:

In Ihr Unternehmen.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Unterwegs in ganz Deutschland

Wir betreuen Kunden u.a. in den Regionen Bremen, Stuttgart, München, Mannheim, Leipzig, Köln, Hamburg, Frankfurt, Dortmund, Düsseldorf, Berlin.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Ihre Abfallbeauftragten

Markus Höhfeld
Valentin Strobel
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Ihre Abfallbeauftragten

Das Team von ProSafeCon verfügt über die notwendige Fachkunde sowie über weitreichende Erfahrungen im Umgang mit Abfällen. Wir sind ein praxisorientiertes Team, das auf Basis der täglichen Erfahrungen bei unseren Kunden die Zusammenhänge zwischen Gefahrgut, Gefahrstoffen und Arbeitssicherheit beachtet.

Wir bilden uns stetig weiter und garantieren so eine professionelle und kompetente Beratung in allen Bereichen der Abfallwirtschaft.

Das sagen unsere Kunden

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Marc Schlutz
Geschäftsführer SETOLITE Lichttechnik GmbH
Unsere Mitarbeiter waren begeistert: Die Schulungen von ProSafeCon sind sehr praxisorientiert, so dass das Gelernte direkt angewendet werden kann.
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Nicole Jung-Dellori
DellCon – mobility solutions
Vom ersten Tag an erfolgt durch die Mitarbeiter von ProSafeCon eine qualitativ hochwertige Betreuung. Wir sind vom Kundenservice begeistert und würden uns immer wieder für ProSafeCon entscheiden.
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Sercan Karabulu
Betriebsleiter byrd technologies GmbH
Die Schulung von ProSafeCon hat uns sofort geholfen intern Prozesse aufzustellen um entsprechend sicher und fürsorglich mit Gefahrgut umzugehen. Außerdem steht das Team uns immer für Rückfragen zur Verfügung und ist äußerst kompetent!
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Stefanie Schmidt
Assistentin der Geschäftsführung Labor Staber
Mit ProSafeCon haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner, der uns an vielen Standorten unterstützt und entlastet.
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Andrew Vögele
Lagerleiter Bikebox GmbH
ProSafeCon unterstützt uns unkompliziert und äußerst kompetent bei all unseren Fragen zum Thema Lithium Batterien in E-Bikes.
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Christos Naskos
Leitung Forschung & Entwicklung (R&D) Fr. Ant. Niedermayr GmbH & Co. KG
Die Zusammenarbeit mit der Firma ProSafeCon läuft reibungslos. Können wir nur empfehlen.
Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon
Tobias Pisall
Geschäftsführer TRANS AURIGA GmbH
Mit ProSafeCon haben wir einen Partner gefunden, der die Gefahrgutvorgaben verständlich kommuniziert. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut – sowohl offline als auch online!

Preise externer Abfallbeauftragter

Basic
€205 / monatlich
  • inkl. aller Fahrt- und Spesenkosten
  • Bestellung als Abfallbeauftragter
  • 2 Begehungen des Standortes pro Jahr
  • Erstellung der Begehungsprotokolle
  • Erstellung des Jahresberichts
  • Entwicklung neuer Verfahren u.a. Maßnahmen zur Abfallverminderung
  • Bedarfsgerechte Überprüfung des Entsorgers als Zusatzleistung
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail und per Telefon innerhalb von 48h
Standard
€316 / monatlich
  • inkl. aller Fahrt- und Spesenkosten
  • Bestellung als Abfallbeauftragter
  • 4 Begehungen des Standortes pro Jahr
  • Erstellung der Begehungsprotokolle
  • 1 Mitarbeiterunterweisung nach Abfallrecht pro Jahr
  • Erstellung des Jahresberichts
  • Entwicklung neuer Verfahren u.a. Maßnahmen zur Abfallverminderung
  • Bedarfsgerechte Überprüfung des Entsorgers als Zusatzleistung
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail und per Telefon innerhalb von 4h
Premium
€348 / monatlich
  • inkl. aller Fahrt- und Spesenkosten
  • Bestellung als Abfallbeauftragter
  • 4 Begehungen des Standortes pro Jahr
  • Erstellung der Begehungsprotokolle
  • 1 Mitarbeiterunterweisung nach Abfallrecht pro Jahr
  • Erstellung des Jahresberichts
  • Entwicklung neuer Verfahren u.a. Maßnahmen zur Abfallverminderung
  • Bedarfsgerechte Überprüfung des Entsorgers als Zusatzleistung
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail und per Telefon innerhalb von 4h
  • 5 Stunden individuelle Beratung z.B. für:
  • Bestimmung AVV Nummern
  • Unterstützung bei Ausschreibungen (z.B. Entsorger)
  • Sonderreport gegenüber Umweltbeauftragten (z.B. EMAS)
  • Unterstützung bei der Suche nach Laboren

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt.

Externer Abfallbeauftragter | ProSafeCon

Sie möchten ein Angebot? Sie haben Fragen?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Untitled*

FAQ
Externer Abfallbeauftragter

1

Wer benötigt einen Abfallbeauftragten?

In § 2 der Abfallbeauftragtenverordnung ist festgelegt, welche Unternehmen verpflichtet sind, Abfallbeauftragte zu bestellen:
Betreiber von genehmigungspflichtigen Anlagen, Besitzer im Sinne des § 27 KrWG, d.h. Hersteller und Vertreiber, die Abfälle zurücknehmen und Betreiber von Rücknahmesystemen.

2

Wer kann Abfallbeauftragter im Unternehmen werden?

Es kann Abfallbeauftragter werden, der die folgenden Qualifikationen mitbringt:

- § 8 der Abfallbeauftragten-Verordnung schreibt Zuverlässigkeit vor.

- Der Abfallbeauftragte muss darüber hinaus eine fachliche Qualifikation vorweisen, die in § 9 der Abfallbeauftragten-Verordnung erläutert wird.

- Studium oder Tätigkeit müssen im Zusammenhang mit einen der Bereiche aus dem KrWG (Kreislaufwirtschaftssystem) stehen.

- Eine weitere Möglichkeit ist die Teilnahme an einem zugelassenen Kurs. Regelmäßige Weiterbildungen sind obligatorisch.

3

Welchen Vorteil bietet ein externer Abfallbeauftragter für Unternehmen?

Da das Thema Abfall nicht für sich alleine steht, ist der Abfallbeauftragte zudem oft auch Ansprechpartner für andere Themen, wie z.B. Gefahrgut, Gefahrstoff bzw. Arbeitssicherheit. Auch hier sollten Sie sicher im Thema sein. Zudem sollen Sie in der Lage sein, die Aufgaben gem. der gesetzlichen Vorschriften sicher auszuführen und z.B. auch Stoffströme darzustellen und zu überwachen.
Hierbei hilft externes Wissen und Erfahrung, sodass Ihnen schnell und umfassend geholfen wird – und das bei geringen Kosten.

4

Mit wem arbeitet der Abfallbeauftragte zusammen?

- Für Entsorgungsfachbetriebe ist die Notwendigkeit zur Bestellung einer verantwortlichen Person gegeben.

- Zudem sind bei Schadstoff-Sammelstellen speziell beauftragte Personen notwendig, die im Rahmen der TRGS 520 ausgebildet wurden.

- Dabei muss jede Sammelstelle mit mindestens 2 Personen besetzt sein.

- Beide Aufgaben sind nicht mit dem Abfallbeauftragten zu verwechseln.

5

Wo sind die Aufgaben des Abfallbeauftragten geregelt?

Grundlage für die Bestellung und deren Aufgaben sind u.a. das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) und die Abfallbeauftragten-Verordnung (AbfBeauftrV).

6

Was ist ein Entsorgungskonzept auf der Baustelle?

Das Entsorgungskonzept einer Baustelle ist ein Planungsdokument, in dem die Strategie und die Methoden für die Entsorgung von Abfällen während eines Bauprojekts beschrieben werden.

Das Entsorgungskonzept stellt sicher, dass die Abfälle sicher, effektiv und umweltfreundlich entsorgt werden, um die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern, Anwohnern und der Umwelt zu schützen.

Es beinhaltet in der Regel eine Bestandsaufnahme der Abfallströme, eine Analyse der Abfallarten, die während des Bauprojekts anfallen werden, und einen Plan, wie diese Abfälle behandelt und entsorgt werden sollen.
Mit uns als externer Abfallbeauftragter erhalten Sie die absolute Kontrolle auf der Baustelle.