0211 540 142 80
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
de
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Deutsch
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
English

Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Unsere Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit in Ihrem Unternehmen

Wir stellen sicher, dass Sie alle Verantwortlichkeiten rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz kennen. Als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit schulen wir Ihre Mitarbeiter. So stellen wir sicher, dass alle Beteiligten Ihre Aufgaben im Arbeitsschutz richtig umsetzen. Auch regelmäßige Begehungen tragen zur weiteren Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Unternehmen bei. Dabei achten wir darauf, Ihre betrieblichen Abläufe nicht zu stören. Wenn nötig, stehen wir gemeinsam mit Ihnen bei Behördenbesuchen Rede und Antwort.

Beratung im Bereich des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung
Mitwirkung bei der Gefährdungsbeurteilung
Unterweisung Ihrer Mitarbeiter
Regelmäßige Begehungen
Überprüfungen der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen
Teilnahme am Arbeitsschutz-Ausschuss
Erstellung des Jahresberichtes

So arbeiten wir als Ihre Fachkraft für Arbeitssicherheit

Erstberatung

Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Arbeitssicherheit. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne kostenfrei, um mit Ihnen zusammen Ihren speziellen Bedarf im Bereich Arbeitssicherheit zu ermitteln.

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Betreuung vor Ort

Wir stellen sicher, dass Sie alle Verantwortlichkeiten im Bereich der Arbeitssicherheit kennen und die entsprechenden gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit unterweisen wir Ihre Mitarbeiter. So stellen wir sicher, dass alle Beteiligten sicher arbeiten.

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Lückenlose Dokumentation

Über alle Tätigkeiten führen wir Protokolle. Diese senden wir Ihnen nach der Begehung zu. Als Ihre Fachkraft für Arbeitssicherheit erstellen wir den Jahresbericht und stellen sicher, dass Ihre Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen aktuell sind.

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Unsere Vorteile

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Transparente Paketpreise

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Digitale Plattform (PSC)

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Deutschlandweite Betreuung

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Erfahrenes Spezialisten-Team

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Umfassendes Leistungsportfolio

Alle Informationen ein Ort - das PSC

Mit dem übersichtlichen Dashboard der Compliance-Plattform PSC haben Sie immer den Überblick über den Bearbeitungsstand. Sie können Fristen setzen und Aufgaben an bestimmte Ansprechpartner zuweisen. Alle Daten und Dokumente laufen hier zusammen. Bei Behördengängen können alle Dokumente einfach übergeben werden und es gibt keine Verzögerungen. So sparen Sie Zeit und Nerven. Auch wenn ein neuer Ansprechpartner hinzukommt, können keine Daten verloren gehen.

In ganz Deutschland unterwegs

Vor Ort bei Ihnen

Wir sind deutschlandweit aktiv und kommen dahin, wo Sie uns brauchen:

In Ihr Unternehmen.

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Unterwegs in ganz Deutschland

Wir betreuen Kunden u.a. in den Regionen Bremen, Stuttgart, München, Mannheim, Leipzig, Köln, Hamburg, Frankfurt, Dortmund, Düsseldorf, Berlin.

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Ihre Fachkraft für Arbeitssicherheit

Frank Czychon
Paul Röhling
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Ihre Fachkräfte für Arbeitssicherheit

ProSafeCon bringt Sicherheit in Ihr Unternehmen. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Wir betreuen Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Dabei richten wir uns nach den gesetzlichen Regeln, wie Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, Arbeitsstättenverordnung, Technischen Regeln und DGUV-Vorschriften.

Das sagen unsere Kunden

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Marc Schlutz
Geschäftsführer SETOLITE Lichttechnik GmbH
Unsere Mitarbeiter waren begeistert: Die Schulungen von ProSafeCon sind sehr praxisorientiert, so dass das Gelernte direkt angewendet werden kann.
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Nicole Jung-Dellori
DellCon – mobility solutions
Vom ersten Tag an erfolgt durch die Mitarbeiter von ProSafeCon eine qualitativ hochwertige Betreuung. Wir sind vom Kundenservice begeistert und würden uns immer wieder für ProSafeCon entscheiden.
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Sercan Karabulu
Betriebsleiter byrd technologies GmbH
Die Schulung von ProSafeCon hat uns sofort geholfen intern Prozesse aufzustellen um entsprechend sicher und fürsorglich mit Gefahrgut umzugehen. Außerdem steht das Team uns immer für Rückfragen zur Verfügung und ist äußerst kompetent!
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Stefanie Schmidt
Assistentin der Geschäftsführung Labor Staber
Mit ProSafeCon haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner, der uns an vielen Standorten unterstützt und entlastet.
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Andrew Vögele
Lagerleiter Bikebox GmbH
ProSafeCon unterstützt uns unkompliziert und äußerst kompetent bei all unseren Fragen zum Thema Lithium Batterien in E-Bikes.
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Christos Naskos
Leitung Forschung & Entwicklung (R&D) Fr. Ant. Niedermayr GmbH & Co. KG
Die Zusammenarbeit mit der Firma ProSafeCon läuft reibungslos. Können wir nur empfehlen.
Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon
Tobias Pisall
Geschäftsführer TRANS AURIGA GmbH
Mit ProSafeCon haben wir einen Partner gefunden, der die Gefahrgutvorgaben verständlich kommuniziert. Die Zusammenarbeit funktioniert sehr gut – sowohl offline als auch online!

Preise Externe Fachkraft für Arbeitssicherheit

Grundbetreuung ab*
€98 / monatlich
  • Inkl. aller Spesen- und Fahrtkostenpauschalen
  • Bestellung als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Durchführung der Begehungen
  • Erstellung der Begehungsprotokolle
  • Teilnahme an Sitzungen des Arbeitsschutzausschusses (vor Ort und digital)
  • Unterweisungen zum Arbeitsschutz (persönlich & digital)
  • Erstellung des Jahresabschlussberichts
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail und per Telefon
  • Nutzung der Compliance Plattform PSC
  • Individuelle Beratung

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt.

* Abhängig von der Gefährdungsklasse des Unternehmens sowie der Anzahl der Mitarbeiter

Fachkraft für Arbeitssicherheit | ProSafeCon

Sie möchten ein Angebot? Sie haben Fragen?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen!

*“ zeigt erforderliche Felder an

Untitled*

FAQ
Fachkraft für Arbeitssicherheit

1

Was darf eine Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Sie darf den Unternehmer bzw. das Unternehmen beraten und Empfehlungen abgeben. Eine Sifa unterstützt das Unternehmen bei der Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen. Sie identifiziert potenzielle Gefahrenquellen, analysiert Risiken und entwickelt entsprechende Präventions- und Schutzmaßnahmen. Sie unterstützt bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und bei der Schulung der Mitarbeiter.

2

Wovon ist die Einsatzzeit der Fachkraft für Arbeitssicherheit abhängig?

Die Einsatzzeit im Unternehmen hängt im erheblichen Maße von der Anzahl der Mitarbeiter und außerdem der jeweiligen Branche ab.

3

Gibt es einen Unterschied zwischen Sicherheitsfachkraft und Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Nein es gibt keinen Unterschied, die Begriffe sind gleichbedeutend.

Die Abkürzung Sifa, wie in einer Vereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), den Ländern und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) festgelegt, steht für "Sicherheitsfachkraft" oder "Fachkraft für Arbeitssicherheit". Die Entscheidung für die Verwendung der Abkürzung "Sifa" wurde wahrscheinlich getroffen, weil die Abkürzung FASI bereits anderweitig verwendet wurde.

Die Abkürzung FASI hingegen steht für die Fachvereinigung Arbeitssicherheit e. V. Dieser Verband ist inhaltlich mit dem Bereich Arbeitsschutz verbunden und vertritt die Interessen von Experten in diesem Bereich. Dennoch ist es wichtig, eine klare Abgrenzung der Begriffe vorzunehmen, um Verwirrungen zu vermeiden. Mehr zu dem Thema Sifa oder FASI lesen Sie auch in unserem Blog.

4

Benötigt jedes Unternehmen eine Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Jedes Unternehmen ab 20-50 Mitarbeiter muss eine Sicherheitsfachkraft beschäftigen.

5

Ersetzt der Sicherheitsbeauftragte die Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Nein, der Sicherheitsbeauftragte unterstützt die Fachkraft für Arbeitssicherheit lediglich.

6

Welche Qualifikation hat eine externe Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit muss eine spezielle langjährige Ausbildung bei der zuständigen Berufsgenossenschaft absolviert haben. 

Grundlage um die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit in Deutschland starten zu können ist in der Regel ein abgeschlossenes Studium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fachbereich oder eine entsprechende Berufsausbildung mit Berufserfahrung und einem Abschluss zum Techniker oder Meister.

Die Ausbildung umfasst theoretische Inhalte wie Arbeitsschutzgesetze, Gefährdungsbeurteilung, Unfallverhütung und praktische Erfahrungen durch Praktika oder Betriebsbesichtigungen.

Nach erfolgreichem Abschluss erhält man eine Anerkennungsurkunde als Fachkraft für Arbeitssicherheit von der jeweiligen Berufsgenossenschaft.

7

Wie viel Erfahrung bringen Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit mit?

Wir bringen über 30 Jahre Erfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit mit.