Externer Gefahrstoffbeauftragter

Bei der Lagerung von Gefahrstoffen unterliegen Sie einer Vielzahl von gesetzlichen Regelungen. Dabei sind sowohl Umweltschutz, Arbeitsschutz als auch der Brandschutz zu berücksichtigen. Wir helfen Ihnen dabei, hier nicht den Durchblick zu verlieren und die Anforderungen praxisgerecht umzusetzen.

Unsere Aufgaben als Gefahrstoffbeauftragter in Ihrem Unternehmen

Als externe Gefahrstoffbeauftragte schulen wir zudem Ihre Mitarbeiter und unterstützen Sie bei der Erstellung des Gefahrstoffkatasters. So stellen wir sicher, dass die gesetzlichen Regeln umgesetzt umsetzten werden. Dabei achten wir darauf, Ihre betrieblichen Abläufe nicht zu stören. Wenn nötig, stehen wir gemeinsam mit Ihnen bei Behördenbesuchen Rede und Antwort.

• Beratung bei der Lagerung gefährlicher Stoffe
• Auswertung der Sicherheitsdatenblätter
• Unterstützung bei der Erstellung eines Gefahrstoffkatasters
• Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
• Besuchen und Überwachung der Betriebsstätte
• Mitarbeiterschulung

So arbeiten wir als Ihr Gefahrstoffbeauftragter

Erstberatung

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um die Gefahrstofflagerung und den Umgang mit Gefahrstoffen. Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne kostenfrei um mit Ihnen zusammen Ihren speziellen Bedarf im Bereich Gefahrstoffe zu ermitteln.

Betreuung vor Ort_quadrat

Betreuung vor Ort

Wir stellen sicher, dass Sie alle Verantwortlichkeiten rund um den Umgang mit Gefahrstoffen kennen und die entsprechenden gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Als externer Gefahrstoffbeauftragter schulen wir Ihre Mitarbeiter. So stellen wir sicher, dass alle Beteiligten die Gefahrstoffprozesse regelkonform umsetzten.

Lückenlose Dokumentation

Über alle Tätigkeiten führen wir Protokolle. Diese senden wir Ihnen nach der Begehung zu. Gerne bearbeiten wir für Sie auch Anfragen von Behörden bzw. erstellen benötigten Unterlagen.

In ganz Deutschland unterwegs

Wir sind für Sie da

Wir sind deutschlandweit aktiv und kommen dahin wo Sie uns brauchen: In Ihr Unternehmen. ProSafeCon ist Ihr externer Gefahrgutbeauftragter. Wir unterstützen Sie z.B. in Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, München oder Stuttgart.

Unser Hauptsitz

ProSafeCon GmbH
Grafenberger Allee 277-287 A
40237 Düsseldorf

Standorte

Wir bringen Sicherheit in Ihr Gefahrstofflager

Bei den vielen rechtlichen Anforderungen behalten wir die Übersicht für Sie. Wir stellen sicher, dass Sie alle Verantwortlichkeiten rund um die Gefahrstofflagerungen kennen und die entsprechenden gesetzlichen Regelungen eingehalten werden.

Wir betreuen Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Dabei richten wir uns nach den gesetzlichen Regeln, wie Wasserhaushaltsgesetz, Gefahrstoffverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, die AwSV und die Technischen Regeln, sowie die Vorschriften der DGUV.

Prosafecon Markus Höhfeld

Markus Höhfeld

Paul Röhling

Paul Röhling

Preise externer Gefahrstoffbeauftragter

Standard ab*

600 €/ Jährlich
  • Begehung des Gefahrstofflagers am Standort
  • Erstellung des Begehungsberichts
  • Überprüfung auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bei der Gefahrstofflagerung
  • Mitarbeiterunterweisung nach §14 Gefahrstoffverordnung
  • Auswertung der Sicherheitsdatenblätter
  • Überprüfung des Gefahrstoffkatasters
  • Spesen- und Fahrtkostenpauschale pro Anfahrt 150€
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail (48h)
  • Teilnahme an Sicherheitsausschusssitzungen 400€

Premium ab*

900 €/ Jährlich
  • Begehung des Gefahrstofflagers am Standort
  • Erstellung des Begehungsberichts
  • Überprüfung auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bei der Gefahrstofflagerung
  • Mitarbeiterunterweisung nach §14 Gefahrstoffverordnung
  • Auswertung der Sicherheitsdatenblätter
  • Überprüfung des Gefahrstoffkatasters
  • Spesen- und Fahrtkostenpauschale pro Anfahrt 150€
  • Beratung bei individuellen Fragen per Mail, per Telefon und Chat (4h)
  • Teilnahme an Sicherheitsausschusssitzungen einmal pro Jahr

*In Abhängigkeit der Anzahl der gelagerten Gefahrstoffe und deren Mengen

Erstellung des Gefahrstoffkatasters: Siehe hier

Alle Preise verstehen sich zzgl. USt.

Maria Leitner

Maria Leitner

Expertin Kundenkommunikation

Sie haben Fragen? Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen!

    Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter www.prosafecon.de/datenschutz

    FAQ – Externer Gefahrstoffbeauftragter

    Benötigen wir einen Gefahrstoffbeauftragten?

    Ein Gefahrstoffbeauftragter ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zuständig. Bei der Lagerung von Gefahrstoffen sind dies z.B. die technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS). Bei einer behördlichen Überprüfungen können so Verstöße vermieden werden.

    Was kostet ein Gefahrstoffbeauftragter?

    Wir bieten Ihnen die externe Gefahrstoffbeauftragung ab pauschal 600,– € pro Jahr an. Näheres finden Sie im Bereich Preise.

    Welche Qualifikation bringen Sie als Gefahrstoffbeauftragter mit?

    Wir beraten seit vielen Jahren zum Thema Lagerung von Gefahrstoffen und sind auch als Autoren beim Verlag Forum Wissen tätig.

    Wie sieht der Beratervertrag aus?

    Der Vertrag beinhaltet alle relevanten Punkte der Beauftragung und ist knapp drei Seiten lang. Die Laufzeit beträgt in der Regel drei Jahre. Wählen Sie einen Standard- oder Premium-Vertrag aus.

    Was dürfen Gefahrstoffbeauftragte?

    Wir beraten den Unternehmer und die Bereichsleiter (z.B. Lager- bzw. Logistikleiter) und geben Empfehlungen ab.

    Gibt es einen Unterschied zwischen einem Gefahrgut- und einem Gefahrstoffbeauftragten?

    Ja, den gibt es. Der Beauftragte für Gefahrstoff berät bei der Lagerung von gefährlichen Stoffen. Der Beauftragte für Gefahrgut berät beim Transport von gefährlichen Stoffen. Wir stehen Ihnen in beiden Fällen zur Seite.

    Warum stellt die Lagerung von Gefahrstoffen so ein Problem dar?

    Dies liegt vor allem an der Vielzahl der verschiedenen Gefahren, die von Gefahrstoffen ausgehen. Es gibt auch nicht nur ein Gesetz, sondern ca. 100 Gesetze, Verordnungen und Regelwerke, die bei der Lagerung von Gefahrstoffen betroffen sind bzw. sein können.

    Des Weiteren haben viele Firmen Gefahrstoffe, die in der Regel gelagert werden. Dies sind vor allem Schmierstoffe, Putz- und Reinigungsmittel, Spraydosen, Akkus etc.

    0211 540 142 80 service@prosafecon.de Kontaktformular